Gut gegen

Nordwind

@

Szenische  Bestseller-Lesung

Emmi Rothner  will eigentlich nur ein Zeitschriftenabo kündigen. Durch einen Tippfehler landet die E-Mail bei Leo Leike, und zwischen den beiden entflammt ein zunächst zaghafter, mit der Zeit immer leidenschaftlicher Onlineflirt. Es scheint nur eine Frage der Zeit zu sein, wann es zum ersten persönlichen Treffen kommt. Aber beide zögern- denn Emmi ist glücklich verheiratet, und Leo verdaut gerade eine gescheiterte Beziehung...
Daniel Glattauer erfasst in seinem Erfolgsroman "Gut gegen Nordwind" den besonderen Zauber, den der Briefwechsel mit einer fremden Person auslösen kann, die reizvolle Mischung aus totaler Distanz und unverbindlicher Intimität.
 

 „Einer der zauberhaftesten und klügsten Liebesdialoge der Gegenwartsliteratur.“ Volker Haage im SPIEGEL

"Das Theater Sturmvogel verwandelte den Roman in ein bühnentaugliches Meisterwerk, das aus dem Vollen der Schauspielkunst schöpft." Südwestpresse

von und mit Sandra Jankowski und Frank Klaffke

Gut gegen Nordwind | Theater Termine
  • Facebook Social Icon

Die schönsten Momente des Abends-  machen Sie sich ein Bild vom Stück.
 

Das sagen Presse, Zuschauer und Veranstalter über den Abend.
 

alle Termine gibt es auf unserem Spielplan.
 

Danke

für Ihr Like!

Eine Liebesgeschichte in Emails- lebendige Literatur,  gelesen, gespielt und schau- spielerisch inszeniert.

Die beiden Schauspieler tauchen ein in die Welt der Internet- email- online-chats. Und die Spannung steigt mit jeder Minute: wird die reale Begegnung halten, was die Phantasie verspricht? Vorlage ist der Erfolgsroman von Daniel Glattauer.

Impressum

Theater Sturmvogel GbR

Reutlingen
Sandra Jankowski 
& Frank Klaffke

Verantwortlich:

Webmaster Frank Klaffke

Theater Sturmvogel Büro

Derendinger Str. 41, 72072 Tübingen

T: 07071- 146 12 82
mobil: 0151- 505 485 10

www.theatersturmvogel.de