@

Der Abend
Gut gegen Nordwind | Sturmvogel lesen
Gut gegen Nordwind | Sturmvogel Roman
Gut gegen Nordwind | Sturmvogel Bestseller

szenische Lesung

E-Mail -Roman

Bestseller

Diese szenische Lesung ist eine Mischform zwischen Lesung und Schauspiel: Die Schauspieler steigen voll in die Rollen ein, haben aber den Text noch in der Hand. So verbinden wir Literatur und Theater zu einer sehr lebendigen und abwechslungsreichen  Form.

Der Briefroman hat eine lange literarische Tradition, man denke nur an "Die Leiden des jungen Werther". Seine moderne Form bedient sich der Email: Der Austausch ist auf elektronischem Weg noch schneller, direkter und emotionaler.

Vom Roman wurden bisher über eine Million Exemplare verkauft. 

Er wurde 2006 für den Deutschen Buchpreis nominiert.

2007 erhielt "Gut gegen Nordwind" den österreichischen Literaturpreis Buchliebling in der Kategorie Literatur, Romane, Belletristik.

Gut gegen Nordwind | Sturmvogel Totale
Gut gegen Nordwind | Sturmvogel beide
Gut gegen Nordwind | Sturmvogel wide

lebt in einer harmonischen Beziehung mit ihrem Ehemann, ist aber irgendwie nicht glücklich. Was sie natürlich nicht zugeben kann. Neugierig, lebenslustig, quirlig schreibt sie sich immer tiefer in die Leidenschaft mit diesem unbekannten Leo Leike hinein. Wenn man jemanden nicht kennt und wahrscheinlich nie kennenlernen wird.... dann fällt es leichter, geheime Gedanken zu verraten und seine Seele zu öffnen. So erfahren die beiden sehr viel übereinander, und scheinen sich im Innersten zu verstehen. Also Leo leibhaftig treffen? Viel zu gefährlich! Was wenn die Wirklichkeit der Vorstellung doch nicht entspricht? Oder schlimmer noch- wenn sie noch besser ist als die Fantasie? Emmi merkt es kaum, doch sie verliebt sich in diesen unbekannten Mann -

erholt sich noch von seiner letzten gescheiterten Beziehung. Einer von vielen. Er hält sich für beziehungsunfähig und schwört, erstmal die Finger von den Frauen zu lassen. Das bringt nur Ärger! Wie schön ist es deshalb, sich mit dieser witzige jungen Frau zu schreiben- ganz unverbindlich und ohne Gefahr, dass daraus etwas Reales werden könnte. Und sie ist ja auch verheiratet! Mit der virtuellen Emmi fühlt Leo sich frei von  Stress, den ihm Beziehungen sonst machen- und er wagt es, einfach so zu sein wie er ist. Und ist erstaunt, dass Emmi ihn einfach genau so mag! Und ihn sogar versteht. Nun ja, nicht immer- dann fetzen sie sich ein paar emails lang, aber danach ist es sogar besser als vorher. Und irgendwann merkt er, dass er dauernd an Emmi denken muss und dabei klopft sein Herz ...

"Ich kann in meinen E-Mails an Sie so sehr die echte Emmi sein wie sonst nie."

"Guten Morgen. Sehen Sie, lieber Leo, so beginnt ein guter Tag! Ich mache die Mailboxauf und es leuchtet mir eine Nachricht von Leo Leike entgegen. Gestern:
schlechter Tag. Keine Mail von Leo. Kein gar nichts. Kein überhaupt
nichts. Kein bisschen etwas von Leo. Was soll aus so einem Tag werden?"

"Sie sind noch nicht bereit für die nächste Beziehung. Sie haben ohnehin mich."

 

„Schreiben Sie mir, Emmi. Schreiben ist wie küssen, nur ohne Lippen. Schreiben ist Küssen mit dem Kopf."

Emmi Rothner

Leo Leike

Zitate

Impressum

Theater Sturmvogel GbR

Reutlingen
Sandra Jankowski 
& Frank Klaffke

Verantwortlich:

Webmaster Frank Klaffke

Theater Sturmvogel Büro

Derendinger Str. 41, 72072 Tübingen

T: 07071- 146 12 82
mobil: 0151- 505 485 10

www.theatersturmvogel.de