Specials

NachtNomaden- Chansons

Die IG-Metall- Show

Coaching

NachtNomaden

„Eure Lieder gefallen mir sehr gut- textlich und musikalisch außergewöhnlich und aus einem Guss.

„Schlüsselkind“ ist sehr ergreifend, toll!“ Konstantin Wecker

Wer von Chanson mehr erwartet als tausend mal gehörte Liebeslieder oder Kabarett liegt bei den NachtNomaden genau richtig! „Neuer Deutscher Chanson“ nennen die beiden Musiker und Schauspieler ihre Musik, gefärbt durch die unverwechselbar wandelbare Stimme von Sandra Jankowski, mal leise und sanft, mal rauchig und kräftig, und den prägnanten gefühlvollen Pianosound von Frank Klaffke. Emotional, rebellisch und unverschämt musikalisch rappen, singen und bluesen sich durch die Hinterhöfe der Seele.

 

Was sie heraushebt, sind ihre selbst geschriebenen Texte, bei denen man direkt spürt, wie nah die Erlebnisse noch sind, um die es in den Songs geht. Die Songs lassen das Publikum Begegnungen und Erlebnisse ganz hautnah erleben- sie verlocken zur Lust, erzählen von Streifzügen durch die Nacht, aber auch von der Kindheit im Hochhausviertel und den verlorenen Träume eines Straßenmusikers. Manche ihrer Chansons sind eher düster, andere voll Hoffnung und Rebellion.


Neue Deutsche Chansons: Eine ganz eigene Mischung, aus Rap, Blues, Chanson, Balladen und Songwriting - intelligent, ehrlich, ganz persönlich!
 

Schlüsselkind - NachtNomaden
00:00 / 00:00

Video "Lust"

Video "NachtNomade"

Interaktives Theater über "Beteiligung"
 

Die Aufgabe war klar: ein Theaterstück zum Thema Beteiligung für die IG Metall Freudenstadt. Wie schaffen es Betriebsräte, alle Mitarbeiter, egal ob in der Gewerkschaft oder nicht, zu involvieren, um die gemeinsamen Aktionen noch schlagkräftiger und erfolgreicher zu machen?

Unser interaktives Theater rund um Frodo Stahlhammer, der sich gemeinsam mit den Zuschauern aufmacht, den Schatz des kapitalistischen Königs zu erobern, hat super funktioniert. Es wurde ein unterhaltsames Märchen zum Thema Beteiligung mit Elementen aus Star Wars, Herr der Ringe und Märchenmotiven. Dazu gab es ein kleines Lachyoga-Seminar, gemeinsam wurde der Burgraben überwunden und zusammen mit dem Publikum der Schatz vom bösen König erobert- der Saal in Freudenstadt tobte, ein voller Erfolg!

Unsere CD Mitternachtswind gibts hier bei Amazon - oder einfach bei uns per Mail bestellen!
 
 

2016 hat die IG Metall Stuttgart uns beauftragt, ein Stück über die 125-jährige Geschichte der IG Metall zu schreiben und aufzuführen. Eine große Herausforderung für uns, dieses Thema bühnenwirksam, unterhaltsam und historisch korrekt darzustellen. Es entstand eine 75 Minütige Show mit vielen multimedialen und musikalischen Elementen, die bei der Aufführung vor 500 Gewerkschaftssekretären ein großerErfolg war.

Die 125- Jahre - IG Metall-Show
 

Fotos: Joachim E. Röttgers

Coaching
 

Seit 2010 haben wir gemeinsam mit dem Finanzdienstleister MLP AG ein Seminar entwickelt, bei dem Personalverantwortliche  und Führungskräfte zum Thema Bewerberauswahl trainiert werden. Wir spielen dort unterschiedliche Bewerber, um den Prozess der Bewerberauswahl  realistisch und effektiv abzubilden und zu optimieren. Ziel ist es den, richtigen Bewerber für die richtige Position langfristig zu gewinnen.

Impressum

Theater Sturmvogel GbR

Reutlingen
Sandra Jankowski 
& Frank Klaffke

Verantwortlich:

Webmaster Frank Klaffke

Theater Sturmvogel Büro

Derendinger Str. 41, 72072 Tübingen

T: 07071- 146 12 82
mobil: 0151- 505 485 10

www.theatersturmvogel.de