News & Aktuelles

Casablanca- Ingrid Bergman kommt aus Maichingen

Back to the roots- Sandra Jankowski steht am 14.10. in Weil der Stadt als „Ingrid Bergman“ im Theaterstück "Casablanca” auf der Bühne- nur 10 km von dem Ort Maichingen entfernt, in dem sie aufgewachsen ist. Und sie freut sich schon riesig  auf das Wiedersehen mit der alten Heimat. Und eine Woche später gastieren wir dann bereits in Sandhausen.

 

Für die gebürtige Maichingerin ist Ingrid Bergman ein Vorbild und eine Traumrolle. Wie sie hat sie sich schon als Kind verkleidet, für Eltern und Verwandte und nur für sich Geschichten erfunden. Dann der erste Theaterbesuch mit 12 im Staatstheater Stuttgart. Sandra Jankowski erinnert sich: "Ich konnte mich nicht satt sehen. Da taten Menschen auf der Bühne Dinge, die ich zu Haus allein für mich und nur zum Spaß machte. Und sie verdienten damit ihren Lebensunterhalt! In der ersten Pause sagte ich zu meinem Vater- und wahrscheinlich hörte mich das ganze Theater, weil ich so laut sprach:" Papa, das will ich werden!"

 

Sandras Werdegang

Sie beginnt in der Theater AG des Gymnasium Unterrieden zu spielen. Ihr geliebter

 Theaterleiter und Lateinlehrer Gerhard Fuchs fördert sie: "Er gab mir die Hauptrolle in "Lysistrata" von Aristophanes.” Die Leidenschaft brennt nach der Schule noch höher, es ist klar, sie will - nein, sie muss Schauspielerin werden! Und so zieht es die Maichingerin in die Hauptstadt Berlin. Dort studiert sie Schauspiel und arbeitet am Stadttheater. Dann kehrt sie ins Schwabenland zurück, um hier ihr eigenes Tournee-Theater "Sturmvogel" zu gründen.
Zusammen mit ihrem Mann und Partner Frank Klaffke schreiben, produzieren, inszenieren sie ihre Programme. Sind immer unterwegs- im Schnitt 3-4 Gastpiele pro Woche. Das Künstlerpaar schreibt seine Stücke selbst, orientiert sich aber immer wieder an bekannten Stoffen. Ihr neuestes Stück "Casablanca" ist eine Hommage an den Film, die Darsteller und seine aufregenden Dreharbeiten. Jankowski: "Ich liebe die Rolle der Ingrid Bergman. Ich fühle mich irgendwie mit ihr verbunden. Sie war eine Frau, die spielen musste. Sie konnte ohne die Schauspielerei nicht leben, gab vieles dafür auf. Als ich damals bei den ersten Aufnahmeprüfungen an der Schauspielschule nicht genommen wurde, wollte ich sterben. Auf der Bühne kann ich frei sein, alles vergessen, jemand anderer sein. Und Casablanca war Bergmans erste grosse Rolle in den USA. Und das auch noch mit Humphrey Bogart... "

 

Der Kultfilm live auf der Bühne

Zu sehen ist die Schauspielerin am 14.10. um 20 Uhr in der Aula  des Schulzentrums in Weil der Stadt. Der "Kulturverein Manufaktur Weil der Stadt" hat das Theater Sturmvogel engagiert, das in der Region bekannt ist, und nun zum ersten Mal in Weil der Stadt gastiert. Sie zeigen "Casablanca -  Liebeserklärung an einen Kultfilm  - musikalisch, dramatisch, witzig!"

Das rasante Schauspiel mit Musik entführt die Zuschauer hinter die Kulissen von Hollywood in die 1940er Jahre- gedreht wird einer der größten Kultfilme aller Zeiten, eine wunderbare und tragische Liebesgeschichte. Der Theaterabend mischt die besten Szenen des Kultfilms mit spannenden und witzigen Geschichten über die Stars, gewürzt mit viel Musik, Tanz und Showeinlagen. Packendes Schauspiel,

 gefühlvolle Lieder und  tänzerisch-musikalische Showeinlagen sorgen für jede Menge Abwechslung. Es gibt echte Helden, große Gefühle und bekannte Songs. Sandra Jankowski und Frank Klaffke schlüpfen von einer Rolle in die nächste, singen, tanzen und beziehen das Publikum ein. Als besonderes Highlight mischt sich Puppe Sam in Muppets Show-Manier immer wieder in die Geschehnisse ein und greift schwungvoll in die Tasten. "Spiels noch einmal, Sam- Ich seh dir in die Augen, Kleines”.


Casablanca- Liebeserklärung an einen Kultfilm
dramatisch-musikalisch -witzig!

 

am Samstag 14.10.17, um 20.00 Uhr in Weil der Stadt, Aula des Schulzentrums

Adresse: Aula des Schulzentrums, Jahnstr.10, 71263 Weil der Stadt

Karten: 15 € / Mitglieder: 14 € / Schüler: 5 €

Ermäßigter VVK:

- Stadt- & Tourist-Info Weil der Stadt

- Buch & Musik Weil der Stadt

- Buchhandlung Scharpf, Weil der Stadt

Reservierungen unter Casablanca-wds@gmx.de

Veranstalter: Kulturverein Manufaktur Weil der Stadt e.V.

 

 

Schlag auf Schlag- Gastspiel in Sandhausen

 

Und eine Woche später geht es gleich weiter, und Casablanca gastiert zum wiederholten Mal in der Gemeindebibliothek Sandhausen.

 

Freitag, 20.10.17, Sandhausen, Veranstaltungssaal der Gemeindebibliothek
Veranstalter: Gemeindebibliothek Sandhausen & vhs
Vorverkauf: 12,- Euro
Abendkasse: 14,- Euro
Karten sind in der Bibliothek erhältlich! Tel. 06224 / 9332-30
und Buecherei@Sandhausen.de

 

 

Please reload

07071-146 12 82

0176- 805 26652

info@theatersturmvogel.de

  • Facebook Theater Sturmvogel
  • Twitter Theater Sturmvogel
  • YouTube Theater Sturmvogel
  • Pinterest Theater Sturmvogel
  • Instagram Theater Sturmvogel

Impressum

Theater Sturmvogel GbR

Reutlingen
Sandra Jankowski 
& Frank Klaffke

Verantwortlich:

Webmaster Frank Klaffke

Theater Sturmvogel Büro

Derendinger Str. 41, 72072 Tübingen

T: 07071- 146 12 82
mobil: 0151- 505 485 10

www.theatersturmvogel.de