Die Presse schreibt

„Der kleine Rabe Theobald“ begeisterte beim „gong“ Kinder-Theater-Programm in der Mösbacher Drei-Kirschen-Halle. Die Solodarstellerin Sandra Jankowski vom Theater „Sturmvogel“ glänzte dabei in der Königsdisziplin des Genres, dem so leicht außer Rand und Band geratenden Mitmachtheater... weit über 200 Kinder kamen zu den beiden Vorstellungen, durften dabei kräftig mitmischen. Dass der heikle Drahtseilakt trotz des gebotenen „Riesen-Urwald-Ramba-Zamba“ gelang ist nicht hoch genug zu loben. Fast ebenso beeindruckte aber auch die Disziplin und Energie der kleinen Gäste. Sie folgten der pädagogisch wertvoll aufgezäumten Geschichte aufmerksam, waren nie um eine schlagfertige Antwort oder gute Ideen verlegen und imitierten auf Zuruf eine Vielzahl von Geräuschen." Badische Neueste Nachrichten


"Der kleine Rabe Theobald" liess hundertzwanzig Kinderherzen höher schlagen. Sandra Jankowski, die nicht weniger als den Erzähler, den Raben Theobald sowie Fuzzi und Fürchterlix gleichzeitig spielt, wirbelt wie ein Wirbelsturm über die Bühne. Das Kinderpublikum johlte..."  Schwäbisches Tagblatt


"Ein actionreiches, interaktives Kinderstück! Alle Kids waren begeistert, spielten und lärmten mit grosser Freude mit." - Reutlinger Nachrichten


"Sandra Jankowski fängt die Bälle aus Zurufen mühelos auf. Mit viel Improvisationsvermögen, Frische und Schlagfertigkeit spielt sie sie dann an die Kinder zurück." Süddeutsche Zeitung

 

"... der Beifallsturm wurde zum Orkan: "Des war ganz toll." Hohenzollerische Zeitung


"Immer wieder herrlich mitanzusehen, wie sich die Kinder doch nur allzu gerne in den Bann ziehen lassen, wie sie mit großem Elan mitmachen. Wenn die Story stimmt, wohlgemerkt, und wenn, wie bei diesem Stück, die freude des Schauspielers an dem, was er da tut, auf alle ausstrahlt." Schwetzinger Zeitung


" Energiegeladen und ausdrucksstark." Badische Zeitung


„Eine knuffige Geschichte über Kinderrebellion und trotzdem Liebgehabt- Werdenwollen, über Streit und Versöhnung: Der kleine Rabe Theobald präsentiert sich als rundum gelungener Kindertheater-Knüller.“ Sindelfinger Zeitung


" Obendrein glückt es der Schauspielerin, die in nicht weniger als vier Rollen schlüpft, die kindlich-emotionale Bandbreite mit Hilfe ihres mitreißenden Spieles auf die Bühne zu transportieren." Stuttgarter Nachrichten

Das sagen unsere Veranstalter

"Auch von unserer Seite noch herzlichen Dank für den tollen Auftritt in der Hohenzollernhalle. Unsere Kinder waren alle hellauf begeistert und die Kindergartenleiterin rief uns sogar an und berichtete, dass die Kinder gar nicht mehr wussten, wo sie anfangen sollten zu erzählen und wo aufhören." Elena Kern, Bürgermeisteramt Bisingen


"...die Kulturarbeit ist auch deshalb so spannend,weil es im Laufe dieser Tätigkeit immer wieder derart positive Begegnungen gibt, wie mit Ihnen und Ihrem Theater Sturmvogel. Die durchweg begeisterten Rückmeldungen auf Ihre Auftritte hier in Achern sollen natürlich auch Ansporn für Sie sein, auf dem so wichtigen Wege der "Lebensweisheits-Vermittlung" und der Förderung der kreativen Phantasie der Kinder weiter zu gehen.....wir freuen uns schon heute auf die weitere Zusammenarbeit und das Wiedersehen. Prof. J.W. Lemme Stadt Achern, Fachgebiet Kultur


"Das Gastspiel des Theaters Sturmvogel war für uns sehr wertvoll, da es die Kinder ins Spiel mit eingebunden hat. Das Thema "Geräusche"wird in vielen Kindergärten behandelt und hier hatten die Kinder die Möglichkeit, allerlei Instrumente auszuprobieren,was sowohl bei den Kindern als auch bei den Eltern und Erziehern sehr gut angekommen ist." Stadtbibliothek Kehl


"Die Kinder waren sehr aufmerksam und konzentriert und machten begeistert mit, waren, als das Stück schon vorbei war, noch lange auf der Bühne, um die Musikinstrumente auszuprobieren. Der persönliche Bezug, den Frau Jankowski zu den Kindern herstellte, gefiel mir sehr gut!" VHS Laichingen


"Es war sehr erstaunlich für uns, mit welcher Leichtigkeit es Sandra Jankowski gelungen ist, die Kinder mit beigeisterdem geräuschvollem Eifer an der Geschichte des „Raben Theobald“ teilnehmen zu lassen. Anschließend gelang es ihr mit einer Handbewegung, die Kinder wieder zur Ruhe zu bringen und sie folgten dem weiteren Geschehen ruhig und aufmerksam. Kinder, Eltern und der Veranstalter waren begeistert." Kulturring Schopfheim


"Sandra Jankowski konnte die Zwischenrufe der Kinder ganz schnell umsetzen und gab somit allen das Gefühl, am Stück beteiligt zu sein. Auch für die Erwachsenen enthielt das Stück viele Denkanstösse- somit haben alle viel Spass gehabt und profitiert. Wir freuen uns bereits jetzt auf ein neues Stück." Mediothek Denkingen


"Tolle Veranstaltung, die Kinder waren hellauf begeistert und haben fleißig mitgemacht! Schnelle und zuverlässige Abwicklung, klasse Zusammenarbeit!" Touristinformation Zell a.H.

Rabe Theobald Presse- und Veranstalterstimmen

Impressum

Theater Sturmvogel GbR

Reutlingen
Sandra Jankowski 
& Frank Klaffke

Verantwortlich:

Webmaster Frank Klaffke

Theater Sturmvogel Büro

Derendinger Str. 41, 72072 Tübingen

T: 07071- 146 12 82
mobil: 0151- 505 485 10

www.theatersturmvogel.de